Reiheneckhaus Königsbrunn ....
Freilegen der rostenden Enden .
Rostschutzanstrich der Eisen
Grundierung der Ausbruchstellen
Füllen und Glätten der Ausbruchstellen
Reprofilieren der Oberfläche
Überschrift 0

Text01
Text02

Freilegen

Die losen Betonteile wurden entfernt.

Die Baustähle wurden 2 cm über die
angerosteten Teile freigelegt.

Einsatz von Sandstrahlen

Nach dem Entrosten durch Sandstrahlen
wurden die Eisen 2-mal mit Rostschutz
beschichtet

Grundieren

Vor dem Verschließen der Ausbruch-
stellen wurden diese speziell grundiert.

Verfüllen

Die Ausbruchstellen wurden verfüllt
und grob geglättet.

Trocknung und Filzung

Nach Trocknung der Verfüllung wurde
die Fläche nachgeputzt und gefilzt.

Nun ist die Fläche vorbereitet für
jegliche weitere Bearbeitung.